Durch unsere kürzlich stattgefundene Zertifizierung bei GLA:D® Schweiz dürfen nun auch wir dieses erfolgversprechende Übungsprogramm durchführen. Sandra Deicke wird es ab Dezember 2019 in unserer Praxis anbieten.

GLA:D® ist ein standardisiertes, neuromuskuläres Übungsprogramm welches 2013 in Dänemark eingeführt wurde. Ziel von GLA:D® ist, internationale Practice Richtlinien qualitätskontrolliert in der Praxis umzusetzen und Menschen mit Artrose eine gute Lebensqualität zu ermöglichen.

 

GLA:D Schweiz Programm

 

Mit Arthrose gut leben

 

Arthrose ist eine der häufigsten Erkrankungen in der Schweiz und weltweit. Als Behandlung empfehlen internationale Richtlinien von entsprechenden Fachgesellschaften (EULAR und OARSI) für Knie und Hüftarthrose eine Kombination aus Beratung und Instruktion, Übungen und - falls nötig - Gewichtskontrolle. Das GLA:D® Schweiz Programm wird bei ärztlicher Verordnung von der Krankenkasse (Grundversicherung) übernommen.

 

 

3-2-12-1-Konzept

 

Dieses international zertifizierte Programm beinhaltet:

 

3 Einzelsitzungen mit Eintrittsuntersuchung, Tests und praktische Einführung ins Übungsprogramm

2 Gruppensitzungen mit Beratung und Instruktion

12 Gruppensitzungen mit neuromuskulärem Übungsprogramm (2x/Woche je 1h über 6 Wochen)

Eine letzte Sitzung mit Austrittsuntersuchung, inklusive Kurzbericht an den zuweisenden Arzt/ an die zuweisende Ärztin

 

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie weitere Fragen oder Interesse am Programm haben, Sandra Deicke wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen!